Monthly Archives:: Juli 2019

Besuch auf der Glinge

Plettenberger SPD besichtigt Pumpspeicherwerk Rönkhausen Kostengünstiger Stromspeicher und touristische Attraktion Plettenberg. Über das topaktuelle Thema „Stromerzeugung aus regenerativen Energiequellen“ informierten sich Mitglieder der Plettenberger SPD bei einem Besuch im Pumpspeicherwerk Rönkhausen. In Betriebsleiter Jörg Klages von Mark-E hatten die Sozialdemokraten einen kompetenten Ansprechpartner. Pumpspeicherwerke wie das in Finnentrop-Rönkhausen stellten die derzeit kostengünstigste Technologie zur mittelbaren […] weiterlesen ...

Erster Spatenstich zur Umgestaltung der Innenstadt

Das Warten hat ein Ende!Nach scheinbar unendlicher Wartezeit wird am kommenden Montag der offizielle erste Spatenstich zur Umgestaltung der Innenstadt erfolgen.Die Umsetzung unseres Antrages (Ratsfrau und stv. Bürgermeisterin Martina Reinhold hatte die ISEK-Förderung als Erste aufgespürt und auf den Plan gerufen) beginnt – viereinhalb Jahre nach dem Ratsbeschluss. In der heutigen Ratssitzung werden wir weiter […] weiterlesen ...

Der P-Weg muss weitergehen…..

Die SPD Plettenberg vertritt eine klare und eindeutige Haltung im Bezug auf den Rücktritt  des P-Weg-Teams. Hier muss dringend gehandelt werden, um das bundesweit bekannte Sportevent mit der bewährten Mannschaft weiter stattfinden lassen zu können. Hier die Stellungnahme, hinter der wir ebenso wie alle anderen im Stadtrat vertretenen Parteien stehen. Für unser aller P-Weg und […] weiterlesen ...